Praktikum

Eine Praktikumswoche besteht aus 5 Tagen:

  • Mittwoch: Sozialverhalten (Sozial-/ Spielstunde)
  • Donnerstag: Beschäftigung (Crossdogging) und Erziehung (Begleithund)
  • Freitag: Erziehung (Junghunde) und Longieren
  • Samstag: Erziehung (Junghunde)
  • Sonntag: Beschäftigung (Crossdogging + Agility)

Du kannst dir in den Übungsstunden einen Einblick in meine Hundeschule verschaffen, dir ansehen wie meine Trainer und ich die Hunde trainieren / ausbilden, wie wir mit Kunden umgehen und den Unterricht gestalten.

In den Sozial-/ Spielgruppen kannst du dir ansehen wie du dir eine harmonische Hundegruppe aufbaust, welche Hunde zusammen passen und welche nicht. Dir werden sich verschiedene Situationen zeigen, die wir zusammen analysieren und durchgehen, z.B. woran erkenne ich Mobbing und wie greife ich richtig ein.

Praktikanten die zum wiederholten Mal bei uns sind, bekommen nach Absprache die Gelegenheit auch selbstständig den Unterricht zu gestalten und eine Übungsstunde zu leiten.

Die oben genannten Praktikumsinhalte sind garantiert und werden bei Stundenausfall seitens der Hundeschule (Wetterbedingt, Krankheit, etc.) nachgeholt.

Sollten sich innerhalb der gebuchten Praktikumswoche weitere Themenfelder anbieten (z.B. Wesenstest, Einzelstunden, Workshops, etc.), kann der/die Praktikant/in dort ebenfalls über die Schulter blicken.

Bei Interesse an einem bestimmten Thema können die 5 Praktikumstage auch anders gebucht werden und müssen nicht innerhalb einer Woche stattfinden.

Bei uns ist es immer lustig ;-)

Termine
Individuell
Kosten
150 € pro Woche / pro Person
(Fahrtkosten, Verpflegungskosten, sowie Unterbringungskosten sind durch den/die Praktikanten/in selber zu tragen)

Du hast Fragen oder Interesse?

Dann schreib uns!