Sachkundenachweis

Der Sachkundenachweis, umgangssprachlich auch "Hundeführerschein" genannt, besteht aus 30 Multiple-Choice-Fragen rund um das Thema Hund. Der Nachweis gilt als erbracht, wenn 20 Fragen richtig beantwortet wurden.

Bei mir könnt ihr Sachkundenachweise für "Große Hunde" und "bestimmte Hunde" machen.

Neu * Neu * Neu
Die Sachkundeprüfung ist ab sofort auch Online möglich. Geht ganz einfach, schreibt mich an.
 

Hintergrundwissen:

Seit 2001 existiert in Deutschland das Landeshundegesetz (LHundG), das sieht in jedem Bundesland etwas anders aus. Hier in NRW muss die Mehrzahl der Hundehalter einen sogenannten Sachkundenachweis erbringen, allerdings gibt es dabei einige Unterschiede, die wichtigsten habe ich für euch zusammengefasst:

Große Hunde (§11 LHundG)

  • darunter fallen alle Hunde die über 40 cm Schulterhöhe oder über 20 kg Körpergewicht haben
  • es reicht wenn der Hundehalter einen Sachkundenachweis vorweisen kann
  • Sachkundenachweis darf von einer dafür zertifizierten Person abgenommen werden

Hunde bestimmter Rassen (§10 LHundG)

  • darunter fallen die Rassen Alano, American Bulldog, Bullmastiff, Mastiff, Mastino Napolitano, Mastino Espanol, Fila Brasileiro, Dogo Argentino, Rottweiler, Tosa Inu, sowie deren Kreuzungen
  • jeder, der mit einer der oben genannten Rassen spazieren gehen möchte benötigt einen Sachkundenachweis. Es reicht nicht aus, wenn nur der Hundehalter einen hat
  • Sachkundenachweis darf von einer dafür zertifizierten Person abgenommen werden

Gefährliche Hunde (§3 LHundG)

  • darunter fallen die Rassen American Pit Bull Terrier, American Staffordshire Terrier, Bullterrier, Staffordshire Bullterier, sowie deren Kreuzungen
  • jeder, der mit einer der oben genannten Rassen spazieren gehen möchte benötigt einen Sachkundenachweis. Es reicht nicht aus, wenn nur der Hundehalter einen hat
  • nur das zuständige Veterinäramt darf den Sachkundenachweis für gefährliche Hunde abnehmen
Termine
Die Termine werden immer wieder aktualisiert, sind aber auch individuell abstimmbar.
aktuell nur Online-Termine
Kosten
35 € pro Person
Trainer

Du hast Fragen oder Interesse?

Dann schreib uns!

Weitere Angebote