Social Walk

Der Social Walk ist geeignet für alle, die gerne in netter Gesellschaft eine Runde laufen oder etwas üben möchten.

Beim ca 2 stündigen Spaziergang sind alle Hunde an der Leine. Ihr könnt euch mit den anderen Hundebesitzern austauschen und mich mit Fragen löchern. Gemeinsam werden wir immer wieder anhalten und kleinere Übungen machen. Dein Hund lernt hier, sich in einer Gruppe zu benehmen und auch mal neben einem anderen Hunden herzulaufen, ohne dass immer gespielt wird. Du lernst, dich aktiv mit deinem Hund zu beschäftigen und die anderen Hunde gezielt als Ablenkung zu benutzen, damit dein Hund lernt, dass es bei dir am schönsten ist. 

Wir treffen uns regelmäßig 1x im Monat und laufen verschiedene Runden.
Ziel der Social Walks ist es, dass dein Hund sich auch in Anwesenheit von anderen Hunden auf dich konzentrieren kann und du sein Lieblings-Sozialpartner wirst.


Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Social-Walk und den Leinenrambos?
 -> Bei den Leinenrambos trainieren wir gezielt frontale Hundebegegenungen an der Leine und besprechen diese, es ist geeignet für alle Hunde, die Probleme bei Hundebegegnungen haben.
-> Beim Social Walk hingegen ist es ruhiger. Wir gehen als Gruppe eine große gemütliche Runde Gassi und ihr könnt mir Fragen rund um das Thema Hund stellen. Eure Hunde werden beim Social Walk zwar auch entspannter mit anderen Hunden, ein direktes Konfrontationstraining mit anschließender Analyse gibt es allerdings nicht.

Termine
am Samstag, den 14.05.22, um 18:00 Uhr
Kosten
20 € pro Hund
Trainer

Du hast Fragen oder Interesse?

Dann schreib uns!

Weitere Angebote